Anmelden
Attraktive Lagen

Top Angebote in attraktiven Lagen

Suchen Sie Gewerbeimmobilien wie Büroflächen, Ladenlokale, Produktionsstätten, Reiterhöfe, Praxen oder Lagerhallen von öffentlichen und privaten Anbietern? Die S Immobilien GmbH der Sparkasse Essen bietet Ihnen moderne Objekte zum Kauf oder zur Miete in bester Lage von Essen und dem Rhein-Ruhrgebiet.

Die Stadt Essen als Einkaufs-, Industrie- und Kultur-Standort

Die günstigen Standortbedingungen haben dazu geführt, dass Gewerbeimmobilien in Essen immer gefragter werden. Die viertgrößte Stadt des Landes NRW liegt im Zentrum des Ruhrgebiets und der Metropolregion Rhein-Ruhr. Sie wird mit dem vielversprechenden Attribut „Einkaufsstadt“ betitelt. Dabei macht sie ihrem Titel alle Ehre. In der Tat kommen Shopper in der Stadt auf ihre Kosten und selbst ihre ausgefallensten Einkaufswünsche gehen in Erfüllung – sowohl in der Essener Innenstadt als auch in den Mittelzentren von Essen. Das Angebot an Gewerbeimmobilien ist sehr groß. Mit der
S Immobilien GmbH finden Sie schnell das passende Objekt.

Das richtige Stadtviertel für Ihr Gewerbe bzw. Ihre Investition

Einzelhandelsflächen, Lagerhallen, Praxis-, Büro-, und Kitaräume – mit seinen vielseitigen Stadtteilen wie dem Südviertel und Rüttenscheid bietet Essen attraktive Flächen und Top Angebote. Die S Immobilien GmbH der Sparkasse Essen berät Sie kompetent zu aktuellen Immobilien­angeboten in den unterschiedlichen Stadtteilen.

Ihr nächster Schritt

Sie interessieren sich für ein Gewerbeobjekt in Essen. Gerne beantwortet ein Makler Ihre Fragen – schnell und kostenlos.

Individuelle Lösungen

Passgenaue Lösungen für anspruchsvolle Kunden

Käufer von Gewerbeimmobilien sind meist Kunden mit klaren Vorstellungen: Die gesuchte Produktionsstätte darf eine bestimmte Hallenhöhe nicht unterschreiten, das Bürogebäude für den neuen Firmensitz sollte eine flexible Raumgestaltung ermöglichen und über eine ausreichende Anzahl an Stellplätzen verfügen. Für Kompromisse bleibt bei der Suche nach dem passenden Objekt nur wenig Raum. Die Anforderungen unserer Kunden an eine Immobilie sind daher sehr vielschichtig. Zugleich ist auch das Angebot an Gewerbeflächen im Ruhrgebiet sehr komplex.

Drittverwendungsfähigkeit von Immobilien

Wichtig ist: Wer z.B. eine Bäckerei-Gewerbefläche kaufen will, sollte nicht nur nach Bäckern Ausschau halten. Denn mit Erfahrung und Kreativität lassen sich vielfach ganz neue Nutzungsmöglichkeiten entwickeln und damit auch andere Zielgruppen ansprechen.

Es handelt sich bei einer solchen Drittverwendungsfähigkeit um eine wahrhaft komplexe Aufgabenstellung, die Sie mit dem richtigen Partner aber bestens meistern können. Neben einer guten Portion Kreativität auf der Suche nach neuen Nutzungsmöglichkeiten geht es auch um die Entwicklung eines neuen Konzepts. Denn oft ist zwar vieles möglich, aber nicht alles gleich sinnvoll.

Diese Fragen sollten Sie vor einer Nutzungsänderung stellen:

  • Welche alternativen Branchen kämen – nach Änderung Ihrer Immobilie – für Ihr Gewerbeobjekt infrage?
  • Inwieweit würden sich dadurch die technischen und rechtlichen Anforderungen an die gewerblichen Räumlichkeiten ändern? 
  • Was ist beim Umgang mit eventuellen Altlasten zu berücksichtigen und wie kann mit vielleicht fehlenden Stellplätzen verfahren werden?
  • Welche Umbaukosten kommen auf Sie zu?

Im Einzelfall sind nur noch der Abriss der vorhandenen Bebauung und ein Neubau die einzig realistische Alternative. Sprechen Sie uns an, denn mit der S Immobilien GmbH haben Sie einen erfolgreichen Ansprechpartner in einem immer komplexer werdenden Gewerbemarkt an Ihrer Seite. Die S Immobilien GmbH bietet Ihnen individuelle Lösungen und begleitet Sie gerne auch zu den Gesprächen mit den entsprechenden Ämtern, um die Möglichkeiten der Grundstücksnutzung gemeinsam auszuloten.

FAQ

Häufige Fragen und Antworten

Was ist eine Gewerbeimmobilie?

Eine Gewerbeimmobilie ist eine Immobilie, die ganz oder zum größten Teil (mindestens 50% der Mieten oder 50% der Flächen) gewerblichen Zwecken dient. Gewerblichen Zwecken dient sie dann, wenn die Räume mit dem Ziel genutzt werden, finanzielle Gewinne zu erzielen.

Gewerbeflächen sind u.a. Büro- und Verwaltungs­gebäude, Praxen, Handelsimmobilien wie Ladenlokale, Einkaufszentren und Supermärkte, Gastronomieimmobilien wie Hotels und Restaurants, Freizeitimmobilien wie Sporthallen, Fitness-Studios, Freizeitparks und Veranstaltungshallen, Gewerbe- und Technologieparks, Flughäfen, Logistikimmobilien, Reiterhöfe und Produktionsstätten.

Was kostet ein Quadratmeter (qm) Gewerbefläche?

Die Kaufpreise für Gewerbeflächen in Essen variieren stark nach Art, Lage und Alter des Objekts. Bei Büroimmobilien beispielsweise hängt der Quadratmeterpreis davon ab, ob sich die Büroflächen in bevorzugten, mittleren oder einfachen Bürolagen befinden. Sind die Büros im neu gebauten Zustand, ist der Quadratmeterpreis nochmals deutlich höher.

Ihre Immobilienexperten nennen Ihnen gerne genauere Kauf- oder Mietpreise pro qm in den verschiedenen Stadtvierteln von Essen.

Was muss ich beim Kauf einer Gewerbeimmobilie beachten?

Darauf sollten Sie achten, wenn Sie eine Gewerbeimmobilie kaufen wollen:

  • Welches ist der richtige Standort?
  • Wieviel Quadratmeter soll Ihre Immobilie haben?
  • Verfügt das Objekt über einen flexiblen Grundriss?
  • Welche Nutzungsart soll die Immobilie haben, z.B. Business-Gebäude oder Lager-/ Produktionshalle?
  • Wenn sie als Kapitalanlage genutzt wird: Möchten Sie die Immobilie frei oder bereits vermietet kaufen?

Zusätzlich gibt es bei dem Kauf von gewerblichen Immobilien weitere spezifische Punkte zu beachten. Lassen Sie sich von kompetenten Immobilienmaklern bei allen Fragen zu Gewerbeimmobilien in Essen beraten und über neue Angebote informieren.

Welche Steuern fallen beim Verkauf einer Gewerbeimmobilie an?

Gewerbeimmobilien sind steuer- und baurechtlich sowie im Finanzierungsbereich klar von Wohnimmobilien abgegrenzt. Der Verkaufserlös einer Gewerbeimmobilie unterliegt sowohl der Einkommenssteuer als auch der Gewerbesteuer. Wenn der Verkauf der Immobilie innerhalb von zehn Jahren nach dem Kauf erfolgt und sie die Immobilie mit einem Gewinn verkaufen, müssen Sie Einkommenssteuer auf die Verkaufssumme zahlen. Die Gewinne aus dem Verkauf führen auch zu Einkünften gewerblicher Art. Abhängig davon, wie hoch der Gewinn ausfällt, wird für den Verkauf daher auch die Gewerbesteuer fällig.

Berater

Ihre Immobilienberater

Sind noch Fragen offengeblieben? Ihre Immobilienberater freuen sich auf den persönlichen Kontakt mit Ihnen, telefonisch oder per E-Mail.

Immobilienberater

Kai Radtke

Telefon: 0201 103-5938
E-Mail: kai.radtke@sparkasse-essen.de

Immobilienberaterin

Lisa Steinbach 

Telefon: 0201 103-5928
E-Mail: lisa.steinbach@sparkasse-essen.de

 

Immobilienberaterin

Katharina Luhmer

Telefon: 0201 103-5937
E-Mail: katharina.luhmer@sparkasse-essen.de

Ihr nächster Schritt

Sie interessieren sich für ein Gewerbeobjekt in Essen. Gerne beantwortet ein Makler Ihre Fragen – schnell und kostenlos.

 Cookie Branding
i