Anmelden
Vorteile

Damit abgesichert ist, was Sie sich aufgebaut haben: Die S-Risiko­lebens­versicherung

Sichern Sie Ihre Hinter­bliebenen optimal ab. Die S-Risiko­lebens­versicherung bietet finanzielle Sicherheit für Angehörige und Lebens­partner.

Die S-Risiko­lebens­versicherung im Überblick

  • Finanzielle Sicherheit für Ihre Familie – auch für Un­verheiratete
  • Großer Schutz für kleine Beiträge
  • Maß­geschneiderte und günstige Absicherung von Darlehen und Bau­finanzierungen
  • Versicherungs­summe und Laufzeit frei wählbar
  • Voller Versicherungs­schutz schon mit Bezahlung des ersten Beitrags
  • Beitrags­vorteil für Nicht­raucher

Ihr Vertragspartner

Darum ist eine Risiko­lebens­versicherung sinn­voll

Ob die Gründung einer Familie oder der Bau des eigenen Hauses – Der Schutz der Menschen, die Ihnen am Herzen liegen, steht für Sie ganz sicher an erster Stelle. Vor allem für den Fall, dass Ihr eigenes Leben zu früh endet.

Denn bei einem Trauer­fall verlieren Familien nicht nur einen geliebten Menschen, sondern oft auch ein gesichertes Einkommen. Damit keine finanzielle Schief­lage entsteht, ist zusätzlicher finanzieller Schutz extrem wichtig. Denn die Leistungen aus der gesetzlichen Hinter­bliebenen­rente decken nur einen Bruch­teil der bestehenden Ausgaben ab.

Mit der S-Risiko­lebens­versicherung können Sie Ihre Angehörigen zuverlässig schützen – und das schon mit kleinen Beiträgen.

Ihr nächster Schritt

Sichern Sie Ihre Liebsten fianziell ab. Beantragen Sie Ihren Schutz gleich online oder vereinbaren Sie einen Termin mit Ihrem Berater.

Details

Diese Risiko­lebens­versicherung passt zu Ihnen

Wählen Sie aus unseren Varianten den Schutz, der zu Ihnen passt.

Für wen eine Risiko­lebens­versicherung sinn­voll ist

Die S-Risiko­lebens­versicherung ist empfehlens­wert, wenn im Falle Ihres Todes bei Ihren Hinter­bliebenen eine finanzielle Lücke entsteht. Das betrifft insbesondere:

  • Junge Familien mit regel­mäßigen finanziellen Belastungen, die ein Partner allein nicht bedienen könnte.
  • Familien, in denen ein Partner der Haupt­verdiener ist, dessen Einkommen unver­zichtbar ist.
  • Unver­heiratete Paare, denn sie erhalten keine Leistungen aus der gesetzlichen Hinter­bliebenen­rente.
  • Kreditnehmer (zum Beispiel zur Baufinanzierung), damit die Hinter­bliebenen den Kredit weiter zahlen können.
  • Unternehmer, die ihre Firma und Geschäfts­partner finanziell schützen wollen.
 Cookie Branding
i