Anmelden

Zuhause in Essen

Ein Podcast der Sparkasse Essen

Zuhause in Essen

Ein Podcast der Sparkasse Essen

Hören Sie gerne rein. 🎧 Den Podcast finden Sie bei allen gängigen Podcast-Anbietern.🎙

Über den Podcast

Zuhause in Essen ist ein Podcast der Sparkasse Essen. Hier sprechen wir darüber, wie wir in unserer Stadt leben, wie wir wohnen und wie wir arbeiten. Hierzu laden wir in jeder Folge Experten zum Talk mit WDR Moderator Tobias Häusler ein und haken nach: Was macht die Ruhrmetropole schon heute attraktiv und welche neuen Projekte entstehen eigentlich zwischen Karnap und Kettwig, zwischen Frintrop und Freisenbruch?

Freuen Sie sich auf spannende Gespräche und interessante Hintergrundinfos von Verantwortlichen aus Forschung, Politik, Stadtentwicklung, Wirtschaft, Kultur und und und…

Folge 9 - KinderPalliativNetzwerk Maria Bünk

"Du kannst dem Leben nicht mehr Tage geben, aber dem Leben mehr Tage". Der Kern der Zukunft unserer Stadt sind Familien und Kinder. Sie zu unterstützen - auch in schwersten Zeiten: das ist der Beruf von Maria Bünk. Sie leitet das KinderPalliativNetzwerk Essen, das Familien im ganzen Ruhrgebiet begleitet, wenn das Schlimmste passiert. Wenn Kinder vor ihren Eltern von dieser Welt gehen. Ein Gespräch über das Jetzt, damit es für Familien ein Morgen gibt.

Folge 8 - Museum Folkwang-Direktor  Peter Gorschlüter

Unser achter Gast ist der achte Direktor des Museum Folkwang - gewählt für acht Jahre - im Jahr 2018. Also ObACHT. Als Direktor eines der bedeutendsten Museen weltweit hat er große Pläne, wie wir die Sammlung künftig erleben - mit Tanz, Video, Theater, Mode und mehr. Die Pandemie machte das Museum digital wie nie; jetzt liegt der Fokus auf dem Jubiläum im kommenden Jahr: 100 Jahre Museum Folkwang. Wie fühlt es sich an "Nachts im Museum", wie den Mainzer ein 6-jähriger Junge in Essen begrüßte und warum es vielen schwerfällt, das Foyer wieder zu verlassen...?

Folge 7 - Marketingchef Richard Röhrhoff

Unser siebter Gast ist Richard Röhrhoff. Als Chef der Essener Marketinggesellschaft bewirbt er unsere schöne Stadt - in Deutschland und der Welt. Und Essen macht es ihm eigentlich leicht: mit seiner Natur und seinen DAX- und MDAX-Unternehmen, mit Geschichte und Innovation, mit vier VanGoghs im Museum und als bunte Universitätsstadt. Und doch ist seine Aufgabe eine Herausforderung. Das zeigt eine umfangreiche Studie zum Image der Stadt, aus der einen klaren Auftrag ableitet. Das Essen der Zukunft - kommen Sie mit...

Folge 6 - 257ers - Mike Rohleder und Daniel
"Shneezin" Schneider

Unser sechster Gast sind direkt zwei. Die 257ers, Essens aktuell erfolgreichsten Pop-Stars: Mike Rohleder und Daniel "Shneezin" Schneider. Zwei Alben auf Platz 1 der deutschen Charts, weitere vier in den Top 20, die 1Live Krone als "Beste Band", Platin- und Goldene Schallplatten für Hits wie "Holz" oder "Holland"... Jetzt besingen die beiden ihr "Zuhause", unsere Stadt Essen. Ihre Lieblingsplätze, eine Kindheit auf der Flucht vor der Polizei, warum Berlin keine Chance hat, ihr neues Leben als Väter und welche Erinnerungen sie ihren Söhnen erst später erzählen werden: Wir erfahren sie... jetzt.

Folge 5 - Planungsdezernent Martin Harter

Unser fünfter Gast ist Martin Harter. Er hat sein Leben einer einzigen großen Aufgabe gewidmet: er plant Ruhrgebietsstädte. Nach Ämtern in Gladbeck, Mülheim und Gelsenkirchen ist er gewählter Planungs- und Baudezernent der Stadt Essen bis 2028. Bauen, Wohnen, Arbeiten, dadurch auch Klima, Digitalisierung... eigentlich geht jedes Stückchen Zukunft unserer Stadt über seinen Schreibtisch. Wie werden wir wohnen und arbeiten, welche Konzepte gibt es für Rüttenscheid, Altenessen, den Willi-Brandt-Platz?
Diese Folge ist ein Spaziergang durch die Stadt von morgen - und durch den Kopf des Mannes, der über das Morgen mit zu entscheiden hat... Ideal zum Einstieg in dieses Jahr.

Folge 4 - Lichtburg-Chefin Marianne Menze

Unser vierter Gast ist Marianne Menze. 1250 rote Sessel machen die Lichtburg in Essen zum größten Kinosaal Deutschlands. Viele sagen auch: zum atemberaubend schönsten. Wim Wenders und Co. bestehen darauf, ihre Premieren dort zu feiern. Der Saal hat den Krieg überlebt, die Video-Technologie, das CineMaxx gleich nebenan, Abriss-Ideen und jetzt Corona… Dank Marianne Menze. Es gibt wenige so mächtige und gleichzeitig so bescheidene Kino-Heldinnen in der Bundesrepublik.

Folge 3 - Allbau-Chef Dirk Miklikowski

Unser dritter Gast gibt 40.000 Menschen ein "Zuhause in Essen" - als Geschäftsführer der Allbau GmbH. Und das ist in einem Geflecht von mehrheitlich kommunalen Unternehmen nur eine Geschäftsführung von vielen in seinem Leben. Wir ziehen mit ihm durch unsere Stadt, schauen uns aktuelle Projekte an und erfahren so mehr über einen Mann, der sein Leben ganz und gar den Immobilien verschrieben hat. Wie werden wir in Zukunft wohnen, welche Werte vertritt er, warum springt er von Brücken...
und wie fühlt es sich an, 40.000 Menschen ein Dach über dem Kopf zu geben...

Folge 2 - Oberbürgermeister Thomas Kufen

Unser zweiter Gast ist einer der einflussreichsten Menschen unserer Stadt. Oberbürgermeister Thomas Kufen - so erfolgreich wiedergewählt, dass sogar Ministerpräsident Armin Laschet noch am Wahlabend persönlich gratulierte. Mit ihm sprechen wir über Ideen zur Mobilität, einen ganz neuen Stadtteil, die Olympischen Spiele an Rhein und Ruhr und... das Gefühl "plötzlich Oberbürgermeister“ zu sein.

Wie war der erste Moment - allein - im neuen Büro?

 

 

Foto: ©  Ralf Schultheiß

Folge 1 - Prof. Dr. Hans-Peter Noll

Unser Premierengast ist die Idealbesetzung. Geograph, Hüter des UNESCO Welterbes Zollverein, Förderer von Innovation und Gründung, frischgewählter Politiker im Ruhrparlament, Bergmannssohn, Bergmannsenkel und - wichtig: zweifacher Vater.

Seine Motivation: Das Ruhrgebiet so attraktiv zu gestalten, dass sein Sohn Jens aus dem schönen Wien wieder hierher zurückzieht.

Wie er das schaffen will?

 

 

 

Foto: © Holtgreve/Stiftung Zollverein

Ansprechpartner

Sebastian Kirchner

Tel: (0201) 103 - 2689

E-Mail: gut-fuer-essen@sparkasse-essen.de

 Cookie Branding
i