Anmelden

Einzelhandel clever geübt – inklusive bargeldlosem Kassieren

Ein Erfahrungsbericht  

Einzelhandel clever geübt – inklusive bargeldlosem Kassieren

Ein Erfahrungsbericht  

Die Arbeit und Bildung Essen GmbH nutzt in Zusammenarbeit mit der Sparkasse Essen ein intuitives Kassensystem mit Zahlungsterminal.

Bargeldloses Kassieren gehört nicht erst seit Corona für viele Dienstleister und Einzelhändler zur Selbstverständlichkeit, denn immer mehr Kunden erwarten eine bequeme Bezahlung mit Smartphone oder Karte. Die Essener Arbeit-Beschäftigungsgesellschaft mbH ist dem Trend gefolgt:
So wurden drei Betriebskantinen und das neue Einzelhandelsgeschäft „Manufaktur Werte Laden“ in Essen-Steele mit einem Kassensystem der Sparkasse Essen, das auch kontaktloses Bezahlen ermöglicht, ausgestattet.

Die individuellen Werkstücke des Werte Laden werden von Personen gefertigt, die von Arbeitslosigkeit betroffen sind, sich aber trotz und wegen dieser prekären Lage mit allen ihren Fähigkeiten und Ressourcen einbringen möchten. Durch die Arbeit und Bildung Essen GmbH (ABEG) werden Frauen und Männer an das Berufsbild „Verkauf“ herangeführt. Hierzu sollten Verkaufs-Übungsflächen in einem Ladenlokal in Essen-Steele (Kaiser-Otto-Platz) zur Verfügung gestellt werden, um den Beruf nicht nur theoretisch, sondern auch praktisch kennenzulernen. Die Integration eines Kassensystems, das bargeldloses Bezahlen ermöglicht, gehörte hier automatisch mit dazu. Heutzutage sind die Vorteile und Gründe für die Schaffung einer bargeldlosen Bezahlmöglichkeit vielfältig und sprechen für sich: Die Bargeldkosten verringern sich, das Falschgeld- und Beraubungsrisiko wird nahezu ausgeschaltet, es ist modern und hygienisch. „Wir wollten nicht nur im „Manufaktur Werte Laden“ direkt zu Anfang ein modernes Kassensystem integrieren, sondern haben die Vorteile auch für unsere Betriebskantinen gesehen und haben gehandelt. Über die Homepage der Sparkasse Essen bin ich dann auf das breite Angebot aufmerksam geworden und habe mich über die günstigen Preise gefreut,“ erzählt Marc Winter, Teamleiter Vermittlung Vertrieb der ABEG.

„Der selbst durchgeführte Verkauf der Produkte kann auch mit Unterstützung der Kassentechnik einfach erlernt und geübt werden,“ führt Winter näher aus. „Besonders gut ist die einfache Bedienbarkeit und das Auslesen der Daten aus einem externen Netzwerk heraus. So kann beispielsweise auch bei Schwierigkeiten oder Kassendifferenzen geholfen werden. Sowohl in den Betriebskantinen als auch im Laden in Essen-Steele berichten die Kollegen, dass das Kassensystem sehr gut sowie störungsfrei funktioniert. Die Geräte sind wirklich einfach zu nutzen. Das war uns wichtig.“

Besonders hervorheben kann Winter die gute Zusammenarbeit mit Stefan Fring, Spezialist für Kassenlösungen beim S-Händlerservice, dem Kooperationspartner der Sparkasse Essen aus der Sparkassen-Finanzgruppe, der den Support rund um die Integration der Kassensysteme begleitet hat. „Es wurden individuelle Lösungen gefunden, wenn etwas nicht sofort funktioniert hat. Ich hatte nie das Gefühl, dass ich allein bin mit Fragestellungen und technischen Hürden – der Weg zum Einsatz der Kassensysteme in den Betriebskantinen und der „Manufaktur Werte Laden“ war frustfrei und der S-Händlerservice war der optimale Ansprechpartner,“ resümiert Winter und empfiehlt den Einsatz der Kassensysteme der Sparkasse Essen auf jeden Fall weiter.

 Cookie Branding

Wir, als Ihre Sparkasse, verwenden Cookies, die unbedingt erforderlich sind, um Ihnen unsere Website zur Verfügung zu stellen. Wenn Sie Ihre Zustimmung erteilen, verwenden wir zusätzliche Cookies, um zum Zwecke der Statistik (z.B. Reichweitenmessung) und des Marketings (wie z.B. Anzeige personalisierter Inhalte) Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website zu verarbeiten. Hierzu erhalten wir teilweise von Google weitere Daten. Weiterhin ordnen wir Besucher über Cookies bestimmten Zielgruppen zu und übermitteln diese für Werbekampagnen an Google. Detaillierte Informationen zu diesen Cookies finden Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz. Ihre Zustimmung ist freiwillig und für die Nutzung der Website nicht notwendig. Durch Klick auf „Einstellungen anpassen“, können Sie im Einzelnen bestimmen, welche zusätzlichen Cookies wir auf der Grundlage Ihrer Zustimmung verwenden dürfen. Sie können auch allen zusätzlichen Cookies gleichzeitig zustimmen, indem Sie auf “Zustimmen“ klicken. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit über den Link „Cookie-Einstellungen anpassen“ unten auf jeder Seite widerrufen oder Ihre Cookie-Einstellungen dort ändern. Klicken Sie auf „Ablehnen“, werden keine zusätzlichen Cookies gesetzt.

i